Die längste Highline in der Schweiz | boardercamp.com
Suche
Suche Menü

Die längste Highline in der Schweiz

Kunstinstallation Segnesboden vom 29. Juni – 21. Juli 2019

Zu Ehren des UNESCO Welterbe installiert ein Team rund um den Künstler und Geologen Thomas Buckingham einen schwebenden Kristall am Wasserfall auf  dem unteren Segnesboden. Als Auftakt der Kunstinstallation wird am 29. und 30. Juni eine 800 m lange Highline auf 200 m Höhe über den ganzen Segnesboden gespannt. Die weltbesten Highliner stellen ihr Können unter Beweis und begehen die spektakuläre Highline. So wird das UNESCO Welterbe mit einem sportlich-künstlerischen Akt geehrt.

Eine Animation dazu gibt es auf YouTube: the longest highline in switzerland

Achtung: Die Highline Begehung findet nur bei gutem Wetter statt. Über die Durchführung wirst du zeitnah auf flims.com informiert.