Neuigkeiten | boardercamp.com | ski & boarder camps Neuigkeiten – boardercamp.com
Suche
Suche Menü

Talabfahrt zum Boardercamp Hostel nach Ruschein oder Ladir

Die Abfahrten beginnen auf Crap Masegn und sind auf dem Pistenplan von Laax eingezeichnet. Bitte Liftzeiten nach Crap Masegn beachten. Alternativ könnt Ihr mit dem Shuttle zurück zum Boardercamp.

Talabfahrt zum boardercamp nach Ruschein

Die Talfahrt ist die im Plan mit 90 gekennzeichnete Abfahrt. Die Talfahrt teilt sich auf vor den Orten Ladir und Ruschein (Wegweiser beachten!).

ACHTUNG: Die Abfahrt nur bei guter Sicht befahren!

Talabfahrt zum Boardercamp nach Ruschein

Von Ladir führt ein Wanderweg (am Ende der Piste) zurück nach Falera, der mit den Skiern und Stockeinsatz in ca. 30 Min. bewältigt werden kann (gute körperliche Kondition vorausgesetzt, abhängig von Schneehöhe; in der Regel ist der Weg präpariert). Von Falera dann mit dem Sessellift nach Curnius.

Am Ende der Piste in Ruschein seht Ihr ca. 50 m unterhalb das Boardercamp. Dem Strassenverlauf folgen …

Après-Ski: Kurz nach der Pistenverzweigung Ladir/Ruschein, ca. 50 m in Richtung Ladir, findet Ihr eine Tancadi/Tankstelle mit Bierautomaten. Dort könnt Ihr dann bis Sonnenuntergang chillen. In der Spätsaison empfiehlt sich die Abfahrt nach Ladir (ca. 20 Min.). Von Ladir könnt Ihr dann mit dem Postbus zurück zum Boardercamp (zu jeder vollen Stunde). Falls Ihr den verpasst, bei uns anrufen.

GPS-Track: Talabfahrt Ruschein

Infos zu den gesperrten Pässen

Auf den noch geöffneten Pässen immer wieder vorübergehend schneebedeckte Fahrbahnen und Schneekettenpflicht (ausg. 4×4). Mit Sperrungen muss gerechnet werden.

Wintersperre: Albula, Oberalp, Susten, Grimsel, Furka, Gotthard, Nufenen, Tremola, Klausen, Pragel, Splügen, San Bernardino (Pass), Gavia, Mortirolo, San Marco, Stilfser Joch (Stelvio), Umbrail, Forcola di Livigno, Grosser St. Bernhard

Geglückter Weltrekord am Albula: Längster Reisezug der Welt

Freie Zimmer: Swiss Mountain Bike-Hostel

Erweiterung des Pistenangebots Laax/Flims vom 03. – 04. Dezember 2022

Dieses Wochenende wird zusätzlich zum Angebot auf dem Vorab Gletscher auch die Sesselbahn Alp Dado mit den Pisten 49 und 52 täglich in den Betrieb genommen. Für das kulinarische Wohl sorgen das Vorab Restaurant, das caffé NoName, die GALAAXY sowie die Tegia Miez. 

Aufgrund des täglichen Angebots des NoName Parks am Crap Sogn Gion für Freestyle begeisterte, wird das Angebot auf dem Vorab nach dem 04. Dezember abgebaut.

Freie Zimmer: Boardercamp – swiss mountain hostel

LAAX startet in die Wintersaison 22/23

Das Warten hat ein Ende!

Die tiefen Temperaturen und die Schneefälle der letzten Nächte machen es möglich: LAAX startet am Wochenende vom 26. bis 27. November 2022 mit der Eröffnung des Vorabgletschers in die Wintersaison 2022/23.

Wintersportlerinnen und Wintersportlern können sich nebst den Pisten Nummer 32 und 33 auch über ein kleines Snowpark-Angebot auf dem Vorab Gletscher freuen.

Für das perfekte Opening sorgt auch das Wetter: Für Samstag und Sonntag erwarten wir perfektes, sonniges Winterwetter!

Freie Zimmer: Boardercamp – swiss mountain hostel

Blick auf das Martinsloch am 26.11.